Penispumpen

Penispumpe: Sexspielzeug, Trainingsgerät und Hilfsmittel bei Impotenz

Die Penispumpe ist eine Unterdruckpumpe mit der Du deinen Penis vergrössern kannst. Penispumpen werden auch gerne als Lovetoy zur Masturbation und für erotische Spiele verwendet, dienen aber auch als Trainingsgerät und Hilfsmittel bei Impotenz. Durch regelmäßiges Training kann eine dauerhafte Penisvergrößerung erzielt werden.

 
Penispumpe

Penispumpe Cock Enlarger

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Penispumpe

Vakuumpumpe

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 1

 
Du vermisst ein Produkt?

Schreib uns eine Nachricht mit Informationen zu Deinem gesuchten Produkt. Wir informieren dich umgehend über die Bestellmöglichkeiten oder Alternativen.


Penispumpen bei mylovetoys.ch online kaufen

Penispumpen: Die Alternative für Fortgeschrittene

Neben klassischen Penishüllen gibt es für die temporäre Verlängerung des Penis sogenannte Penispumpen. Die Penispumpe besteht aus zwei Teilen: Der Kanüle, die über den Penis gestülpt wird und die eigentliche Pumpe. Wie der Name schon anklingen lässt, wird hier durch einen mechanischen Vorgang der Penis quasi "aufgepumpt".

Nachdem die Kanüle über den Penis gestülpt wurde wird darin Unterdruck erzeugt, der zusätzliches Blut in den Penis pumpt. Das zusätzliche Blut sorgt für eine sehr harte und intensive Erektion, kann aber zu Beginn etwas unangenehm sein. Zusätzlich dazu wird der Schwellkörper in die Länge gezogen, was eine messbare Vergrößerung des Penis um 2-3 Zentimeter bewirkt. Diese hält für gewöhnlich 10-20 Minuten an.

Beim Einsatz der Penispumpe sollte nicht in einer Session versucht werden, den Penis so groß und voll zu pumpen, wie es nur geht, da sonst bleibende Schäden auftreten können. Sobald der Schmerz über ein leichtes Ziehen hinausgeht sollte das Pumpen abgebrochen werden. Der Einsatz einer Penispumpe erfordert Übung.

Wollt Ihr mit Eurem besten Stück also Eure Partnerin überraschen solltet Ihr sie zuerst alleine und in Ruhe ausprobieren. Zudem solltet Ihr vor dem Einsatz von Penispumpen vollständig im Intimbereich rasiert sein und aufpassen, dass Euer Hodensack nicht mit in die Pumpe kommt, da das unangenehm sein kann. Penispumpen sollten außerdem immer mit etwas Gleitmittel verwendet werden.

© 2016 - mylovetoys.ch