Dildos

Lovetoy für Sie: Dildo, Dong, Diletto, künstlicher Penis, Luststab und Godemiché

Kein Sexspielzeug für Frauen kommt in einer so großen Vielfalt wie der klassische Dildo. Dieses Lovetoy für Sie ist einem erigiertem Penis nachempfunden und wird entweder alleine zur Masturbation oder zusammen mit einem Sexpartner verwendet. Der Dildo dient zur Stimulation von Klitoris und Vagina, dem G-Punkt und der analen Penetration. Während Dildos früher aus Elfenbein oder Knochen geformt wurden, gibt es diese heute aus Silikon, Glas, PVC, Latex, Holz, Aluminium und Edelstahl.

 
Dildo - Fun Factory

Fun Factory New Wave, 33 cm

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Dildo - Fun Factory

Fun Factory Amor,

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Dildo - Fun Factory

Fun Factory Share, 9cm / 10cm

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Dildo

Glasdildo Penis, 18cm

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Dildo

Glasdildo, 17.5cm

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
Dildo

Kristalldildo, 18cm

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
Dildo

Doppel-Dildo, 44.5cm

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Benutze deinen Dildo mit Gleitgel. Gleitmittel trägt zur sanften Unterstützung der vaginalen Feuchtigkeit bei.

Gleitmittel kaufen

 
Dildo - Close2you

Close2You Duetto Dildo, 19cm

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Dildo

Penisdildo, 23cm

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Dildo

Dildo XXL, 18cm

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Dildo - you2toys

You2Toys Sex Talent Double Dong, 29cm

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  • 1

 
Du vermisst ein Produkt?

Schreib uns eine Nachricht mit Informationen zu Deinem gesuchten Produkt. Wir informieren dich umgehend über die Bestellmöglichkeiten oder Alternativen.


Dildos bei mylovetoys.ch online kaufen

Bunte und außergewöhnliche Dildos aus Silikon

Zum einen sind Dildos aus Silikon samtweich und zum anderen sehr leicht und warm. Silikondildos gibt es dank ihrer Flexibilität in mannigfaltigen Ausführungen und sind hygienisch und frei von gesundheitsschädlichen Stoffen. Viele Dildos sind an der Spitze leicht gebogen, was zu einer erhöhten Stimulation des G-Punkts der Frau und somit zu atemberaubenden Orgasmen und ekstatischem Genuss führt. Die Stimulation der G-Zone kann in Verbindung mit enormer Erregung und heftiger Stoßgeschwindigkeit zur weiblichen Ejakulation, auch Squirt genannt, führen. Ca. 85% der Frauen sind zu einem Squirt fähig, aber nur 20% wissen davon. Ein guter Grund, einen G-Punkt-Dildo alleine oder mit dem Partner auszuprobieren.

Für alle Fans der double Penetration gibt es Doppeldildos, Dildos mit zwei Enden, die in die gleiche Richtung zeigen. Das dickere Ende des Doppeldongs kann in die Vagina eingeführt werden, während das dünnere andere Ende gleichzeitig in den Anus eingeführt wird. Bei jeder rein-raus Bewegung fühlt es sich so an, als ob man gleich zwei Schwänze in sich hätte - Orgasmus vorprogrammiert!

Manche Dildos haben auf der unteren Seite einen Saugnapf, mit denen sie auf so ziemlich jeder glatten Oberfläche befestigt werden können. So kann der Dildo zum Beispiel an einem Stuhl oder in der Badewanne befestigt werden und man kann sich sitzend oder kniend selbstbefriedigen. Dildos mit Saugnapf eignen sich besonders gut für diejenigen, die ihre Hände frei haben wollen, um damit entweder an ihren Nippeln zu spielen oder weiteres Sexspielzeug zu benutzen.

Naturdildos

Von der Größe, Dicke und Aderung des Dildos bis zur Farbe und der Biegung sollen Naturdildos einem echten Penis so nah wie möglich kommen. Naturdildos geben es in allen verschiedenen Hauttypen, haben eine Eichelnachbildung und sind meist mit leichten Biegungen versehen, wodurch sie leichter an den G-Spot kommen. Viele Naturdildos bestehen aus dem Cyberskin-Material, welches der menschlichen Haut zum Verwechseln ähnlich ist. Es gibt sogar Naturdildos, die mit einer Vorhaut ausgestattet sind und, wenn sie vorher aufgepumpt wurden, auch abspritzen können.

Glasdildos: Stilvoll, schön und leicht zu reinigen

Glasdildos haben alleine von der Optik und vom Material etwas Faszinierendes. Bei ihrer durchsichtigen, transluzenten Optik verbunden mit den kunstvollen Formen könnte man oft meinen, es handele sich um eine schöne Skulptur. Glasdildos haben, genau wie Dildos aus Edelstahl und Aluminium die praktische Eigenschaft, die Umgebungstemperatur anzunehmen. Ein kalter oder warmer Dildo zwischen den Schamlippen ist prickelnd und verführerisch. Nach der Selbstbefriedigung oder dem Sex sind Glasdildos zudem leicht zu reinigen. Wer alleine wohnt kann ihn sogar einfach mit in die Spülmaschine packen. Verstaut Euren Glasdildo danach am besten an einen gepolsterten Platz in Eurer Spielzeugkiste, da das Glas sonst bei starken Stößen brechen kann.

Die Kür des Dildos: Metalldildos und verzierte Dildos

Dildos aus Edelstahl oder aus Aluminium haben eine reflektierende Oberfläche und sind aufgrund ihres Materials sehr schwer, wodurch sie sich schon beim ersten Anfassen sehr wertig anfühlen. Edelstahldildos überzeugen durch Ihr brillantes, mysteriöses Design, welches schon beim bloßen Anblick das Lustzentrum im Gehirn zum Beben bringt. Gerade Anhänger der BDSM-Szene schwören auf Metalldildos, weil sie ihre Benutzer mit einer machtvollen, dunklen, erregenden, Aura umgeben. Wer es lieber etwas luxuriöser mag kann auf Dildos mit Verzierungen ausweichen. Verzierte Dildo sind meistens mit Strasssteinen oder Perlen besetzt und haben eher etwas von Schmuck als von einem Sexspielzeug.

Holzdildos

Holzdildos sind wohl die älteste Form des Luststabs in Phallusoptik. Aber auch heute haben Holzdildos bei reifen Frauen ein besonderes Plätzchen in der Spielzeugkiste. Ein guter Dildo aus Holz fühlt sich in der Vagina enorm sanft an und passt sich den eigenen Bewegungen an. Zudem nimmt der Holzdildo schon nach kurzer Zeit die Körpertemperatur an und fühlt sich so unglaublich natürlich an.

Mit doppelseitige Dildos zum gemeinsamen Orgasmus

Grade bei lesbischen Sexpartnern ist es oft schwer eine Möglichkeit zu finden, wo beim Sex beide Partner gleichzeitig penetriert werden können. Neben einer besonderen Variante des Strap-On Dildos, bei der auch im Innenteil ein Dildo versteckt ist, gibt es genau für das Problem doppelseitige Dildos. Ein doppelseitiger Dildo hat zwei geformte Enden und meist eine Länge von 30-45cm. Beide Partnerinnen legen oder setzten sich gegenüber und führen dann den Dildo ein. Bei jeder Bewegung bewegt sich der Dildo an beiden Enden mit, wodurch beide Sexpartner gleichermaßen stimuliert werden.

Strap-On Dildos für den perfekten Rollentausch

Ein Strap-On Dildo besteht meist aus zwei Leder- oder Latexriemen (Harness), die einem festen Slip ähneln, und einen bis drei Vibratoren oder Dildos, die zur vaginalen und analen Penetration zwischen zwei Frauen oder für den Analsex einer Frau mit einem Mann dienen. Der Strap-On Dildo wird meist von homosexuellen Frauen benutzt, um sich gegenseitig zu befriedigen. Die eine Partnerin schnallt sich den Strap-On Dildo um und führt den Dildo oder Vibrator wie beim Sex zwischen Mann und Frau in die andere Partnerin ein. Aber auch für Männer kann es dem einen oder anderen Kick geben, wenn die Frau das Ruder in die Hand nimmt und ihn anal mit dem Strap-On Dildo penetriert. Eine andere Variante des Strap-On Dildos hat auf der Innenseite des Harness einen weiteren Dildo eingebaut, sodass beim Sex beide Partner stimuliert werden. Auch gibt es solche, die im Intimbereich eine Öffnung gelassen haben, an der der aktive Sexpartner zusätzlich oral oder mit Sexspielzeug stimuliert werden kann. Außerdem gibt es noch Strap-On Dildos, die als Umschnalldildos auch um andere Körperbereiche, z.B. den Kopf oder die Füße, geschnallt werden kann.

© 2016 - mylovetoys.ch